Drucken
Samstagstraining
   

04.05.2022

 

Die Bedingungen waren fast perfekt, nur ein steifer Nord-West-Wind treib Wolken über den Himmel.

Und so kam eine ansehnliche Gruppe RSC’ler in Langenau am Treffpunkt zusammen, um Richtung Süden zu fahren.

Ziel war der Roggenburger Weiher.

Simon hatte sich eine interessante Tour ausgedacht, die im geschlossenen Verband gefahren wurde.

Das Tempo wurde so gewählt, dass auch keiner abreißen lassen musste,

 

und so kamen alle auch wieder zusammen in Langenau an.

 

Am Ende waren es dann 80 km die mit einem gemütlichen Schnitt von 24,5 km/h gefahren wurden.