Februar 2021
 

Raddemo für einen neuen Radweg

 

Am Freitag erreichte uns ein Aufruf einer Bürgerinitiative zu einer Fahrraddemo, um auf die Fertigstellung eines durchgängigen Radweges zwischen Altheim und Ulm aufmerksam zu machen.

Auf dem Teilstück zwischen Breitingen und Jungingen fehlt es noch an einem sicheren Radweg.

 Trotz des kalten und feuchten Wetters trafen sich, anders wie erwartet, eine ansehnliche Anzahl an Radfahrern aller Alters.- und Leistungsklassen aus der näheren Umgebung, um das Vorhaben zu unterstützen.

Auch der RSC war mit mehreren Mitgliedern vertreten.

Escortiert durch die Polizei und unter Einhaltung der Coronaregeln fuhren wir im geschlossenen Verband vom Kreisverkehr am Butzen über Beimerstetten nach Jungingen und wieder zurück zum Startort.
 

Tolle Aktion, die in 2 Wochen, am 20.02.2021 wiederholt werden soll und auch entsprechend unterstützt werden sollte, um auf den Mangel aufmerksam zu machen und auch die attraktive Fahrradregion zwischen Donautal und Schwäbischer Alb zu stärken.

   

Also, mitmachen!

Wir sehen uns in 2 Wochen am Kreisverkehr Butzen bei Beimerstetten.