Drucken
Mittwochstraining 12.08.2020
   
Heiß und schwül war es am vergangenen Mittwoch. Und so kamen, bedingt auch dadurch dass einige RSC’s im Urlaub sind, weniger Kameraden als gewohnt ins Training.
Dafür durften wir 3 Gastfahrer begrüßen, u. A. auch wieder den amtierenden Deutschen Meister, Markus Westhäuser.
Schnell bildeten sich 2 Gruppen, die beide erst mal nach Waldstetten und Eybach fuhren.

Die Gruppe um M. Westhäuser fuhr dann über Treffelhausen und Schnittlingen nach Geislingen und dann über Türkheim zurück nach Altheim, wobei wir, angespornt durch das schnelle Hinterrad, immer wieder versuchten, an den Anstiegen so lange wie möglich am Deutschen Meister dran zu bleiben.

Dadurch ergab sich für alle eine ansprechende Trainingseinheit mit 70 km und 900 Hm, die wir mit einem 30er Schnitt zurücklegten.
   
Download GPS-Track