Bei guten äußeren Bedingungen fand am Sonntag, 10.5.2015 der 26.RTF "Rund um Altheim" statt.
Knapp 800 Teilnehmer gingen auf 7 verschiedenen Strecken zwischen 28km (Familientour) und 205km (Marathon) an den Start. Außerdem gab es zum ersten Mal die Retro-Tour, bei dem die Teilnehmer mit alten Fahrrädern (Baujahr vor 1988) angetreten sind. Als Preis für den originellsten Teilnehmer gab es einen Baumwollrucksack  gefüllt mit Schwarzwurst, Rotwein, einer Blume und anderen Leckereien. Den Preis konnte ein Teilnehmer aus Heidenheim gewinnen, herzlichen Glückwunsch.
Nach Abschluß der Tour fanden sich zahlreiche Teilnehmer bei einem leckeren Mittagessen, sowie Kaffee und Kuchen an der Albhalle ein, um sich von den Anstrengungen zu erholen.

Die stärksten 3 Gruppen / Vereine erhielten je einen Pokal. In dieser Wertung siegte das Fahrradland Langenau vor der Diakonie Geislingen und dem Skiclub Gerstetten.
Einen Pokal gab es auch für die Wertung des stärksten Altheimer Vereins. Diesen konnten sich die Flotten Bienchen vor dem Schwäbischen Albverein, dem VJMZ aus Zähringen und dem Schützenverein sichern.

Ein Geschenkkorb gab es für die älteste Teilnehmerin und den ältesten Teilnehmer der Tour.

Den Abschluss der Veranstaltung bildete dann eine Tombola, bei der es zahlreiche Preise zu gewinnen gab.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern und hoffen auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr.

Ein besonderer Dank gilt auch unseren Sponsoren und zahlreichen Helfern, ohne die eine solche Veranstaltung nicht durchführbar wäre.

Zahlen zum RTF Rund um Altheim:

  Teilnehmer KM
Gesamt 791 86195
     
Pokale    
Stärkste Gruppe/Verein    
1. Fahrradland Langenau 81 7760
2. Diakonie Geislingen 22 2984
3. Skiclub Gerstetten 13 1425
     
Stärkste Altheimer Gruppe / Pokal    
1. Flotte Bienchen 16 1376
2. Schwäbischer Albverein 9  431
3. VJMZ 5  232
4. Schützenverein 6 228
     
     

Bericht Südwestpresse
Bericht Harald, Team Tour powered by Bulls
Bilder